Rechtsanwalt Andreas Orth, LL.M.Eur.

 

 

 

 Rechtsanwalt Andreas Orth, LL.M.Eur (2017)

 

Berufliches Selbstverständnis 

Ich verstehe mich als moderner Dienstleister. Schriftverkehr und Informationsaustausch vor allem per E-Mail ist Standard auch mit Gerichten und Kollegen.

Das erleichtert die Erreichbarkeit und gewährleistet eine schnelle und effiziente Kommunikation. Selbstverständlich ist das persönliche Gespräch in meiner Kanzlei oder ein Telefonat immer auch möglich und auch hilfreich.

Ich bin an Nachhaltigkeit und Pflege meines Mandantenstammes interessiert. Deshalb versuche ich Ihr Vertrauen durch sorgfältige und kompetente Beratung zu gewinnen. Dafür nehme ich mir entsprechend Zeit.

Ich biete Qualitätsarbeit und die hat natürlich ihren (fairen) Preis. 

Sie profitieren zudem von einem berufserfahrenen Anwalt mit entsprechender Persönlichkeit im Umgang mit Gerichten Behörden.

Mein europarechtlicher Ausbildungshintergrund ist für arbeitsrechtliche Fragestellungen von besonderem Nutzen.

Europarecht im Arbeitsrecht

Viele Vorgaben im Arbeitsrecht haben ihren Ursprung in Richtlinien der EU.

Der Rechtsprechung des Europäischen Gerichtshofes "EuGH" in Luxemburg kommt im Arbeitsrecht mittlerweile erhebliche Bedeutung zu.

Deren Kenntnis und vor allem auch deren Verständnis ist deshalb auch ein entscheidender Wettbewerbsvorteil gegenüber konkurrienden Kollegen auf diesem Rechtsgebiet. 

 

Rechtsanwalt Andreas Orth, LL.M.Eur. 

09.01.2020

 

 

 

UA-84282321-1